AktuellHome

Erdgasauto aktuell

30.11.2016

Italien gibt Gas: CNG-Tankstellen verdoppeln, CNG-Fahrzeuge verdreifachen

Wie treibt man den Markt für CNG-Mobilität voran? Zum Beispiel durch kräftigen Input beim Ausbau des Versorgungsnetzes, sprich Tankstellen, sowie der potenziellen Verwerter, sprich dem Fahrzeugangebot. Und das am besten mit abgestimmtem Engagement mehrerer Beteiligter.

Mehr >>

10.11.2016

Deutschland: Neue Schubkraft für Alternative Antriebe

Das Bundeskabinett hat im Rahmen des Infrastrukturaufbaus speziell für den Bereich der methanbasierten Kraftstoffe LNG und CNG ein Fördervolumen von 268 Mio. Euro beschlossen.

Mehr >>

2.11.2016

Madrid entsorgt sauber

Madrid – die drittgrößte Stadt Europas – setzt sowohl beim ÖPNV als auch in puncto Müllentsorgung auf Erdgasantrieb. Aktuell wurden 109 Iveco Stralis CNG Trucks mit Sammelaufbau an die Entsorgungsbetriebe Madrid übergeben. Neben den deutlich verringerten Emissionswerten überzeugen die CNG-Trucks auch durch die Geräuscharmut im Stadtverkehr.

Mehr >>

28.10.2016

Schweiz: Vorfahrt für CNG

Die Schweizer Gasbranche restrukturiert und intensiviert Vermarktung und Ausbau der CNG-Mobilität. Die Kooperation mit AMAG, dem Automobilhändler mit dem größten CNG-Fahrzeugangebot in der Schweiz bringt frischen Wind in den Markt.

Mehr >>

24.10.2016

Audi baut g-tron-Flotte weiter aus

Der Audi A5 Sportback g-tron ist nach dem A3 Sportback g-tron und dem A4 Avant g-tron das dritte Modell, das wahlweise mit klimaschonendem Audi e gas beziehungsweise Erdgas (CNG) oder Benzin betrieben werden kann. Der A5 Sportback g-tron erschließt für die Ingolstädter ein neues Segment im CNG-Bereich und stellt gleichzeitig die Leistungsspitze aller CNG-Fahrzeuge dar.

Mehr >>

1 2 3 4 5